Zum Inhalt springen

Langenberger Oldies mit gelungenem Jahresauftakt in Eisenberg ⚽

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere Oldie-ü35-Auswahl Richtung Eisenberg zum Neujahrshallencup für Altherren- und Freizeitteams.
Die Langenberger Auswahl bestand aus gestandenen Altherren-Kickern und bekamen Unterstützung aus dem Kreise der 1.Männermannschaft. Neben Teilzeitler Pandi, waren Wille sowie das Trainergespann der Schlacke11 Matthi Hahn und Thomas Naumi am Start.

Am Ende gab es einen entspannten 5. Platz. Wilfried Schulze Jr. sicherte sich mit 15 Buden die Torjägerkanone und versprach pro Tor ein Bier zu trinken. Daraufhin musste Matthi Hahn zweimal fahren 👌🏼🚘😎

Trotz verdächtiger Abseitspositionen gingen 15 Buden auf seinen Konto. Leider konnte Wille nicht aus dem Pokal trinken 🏆🚫🍺

Leider verletzte sich Altherr-Spieler Beier an der Achillessehne. Hiermit wünschen wir eine schnelle Genesung!

Ergebnisse:
Vorrundenspiele
SVL 3:3 Männerhort Eisenberg
SVL 3:3 Erfurter Verkehrsbetriebe
SVL 1:3 AH Silbitz

kleines Halbfinale:
SVL 9:0 AH Walpernhain

Spiel Platz 5:
SVL 8:3 Eisenberger Gerüstbau

Platz 5 ging in Ordnung ✅

Großen Dank geht nach Klengel-Serba für das gelungene Turnier. Gern wieder!

Kleine Diashow am Ende des Berichts – Danke an Matthi Hahn für die tollen Aufnahmen 📸

Nur der SVL 💙💛

Micha „Kahn“ Jahn: der Strafraum ist sein Wohnzimmer ⚽🍻
2 Bier bitte..
„.. Schau mal, so hoch bekomme ich übrigens mein Bein. Könnte fast noch Erste spielen.!“
Der David-Alaba-Torjubel
Beine ausschütteln – die ganze Woche im Büro war anstrengend..
Jungspund & Publikumsliebling der ü55-Spielerfrauen grüßt freundlichst zurück 👋🏻
Schlacke11-Co-Coach Naumi bereits vor der Erwärmung aus der Puste..
Stolze 3 Minuten ohne gelbe Karten ausgekommen ✅☺️

Lass andere deine Meinung zum Thema hören ...