Remis in M’bernsdorf ⚽ Schlacke11 mit Moral!

Rückblick – Samstag Münchenbernsdorf!

Fortschritt11 2:2 Schlacke11

Beim letzten Auswärtsspiel waren die Sorgenfalten der Schlacke11 sehr groß. Personell gab es bereits in der Startelf 5 Veränderungen zur Vorwoche. Auch die breite des Kaders war sehr dünn.

Ärgerlich, denn unter solchen Voraussetzungen wollten unsere Jungs ihr erstes Ligaspiel nicht verlieren.

Standesgemäß ging es mit einer Druckphase des Hausherren los. Die Fortschritt11 agierte viel über außen und nutzte die ungeordnete Defensive des SVL aus. Folgerichtig klingelte es nach 14 Minuten für den Hausherren. Eine Eingabe über die linke Außenbahn sowie der Kopfballabnehmer – zack 1:0!

Entlastung gab es lediglich in der Mitte der 1.Hz, als unsere Jungs allmählich die Grundordnung gefunden haben. Die Außenbahn wurde zugestellt und die Fortschritt11 fand lediglich Lösungen mit langen Bällen zu agieren.

Eine Unaufmerksamkeit kurz vor der Pause führte zum 2:0 für den Hausherren. Sehr ärgerlich, denn unter dieser Voraussetzung wurde es immer schwieriger aus Münchenbernsdorf etwas zählbares mitzunehmen.

In Halbzeit II stellte unsere Schlacke11 um. Es entstand für unsere Defensive mehr Entlastung und die Abwehrreihe der Fortschritt11 konnte dadurch mehr gefordert werden.

Klar war, dass das Tempo des Hausherren nicht lange stand hält. Nach gut einer Stunde der überraschende Anschlusstreffer. Hill verkürzte zum 1:2!

Trainer Sänger behielt die Ruhe und taktierte sein Team zum Remis

Der SVL spürte – da geht noch was. Münchenbernsdorf ließ weitere gute Chancen ungenutzt und verzweifelte an der eigenen Effizienz.

Im Gegenzug boten sich immer mehr Räume für unsere Schlacke11 und Schulze nutzte einen Angriff in der 74. Minute zum 2:2 Ausgleich!

Absoluter Wahnsinn – was für eine Moral. Die letzte Viertelstunde wurde über die Zeit gebracht und unsere Jungs holten tatsächlich – unter solchen Voraussetzungen – einen Punkt!

Dies sollte Mut für die weiteren Aufgaben geben und zeigt auf, welche Moral das Team beweisen kann.

Die Tabelle nach 5 Spieltagen!

Am Samstag geht es erneut in die Ferne. Um 15 Uhr wartet Auma auf uns. Das Tabellenschlusslicht wird keine leichte Aufgabe, zumal sich die personelle Lage nicht groß entspannen wird.

Mit uns ist aber zu rechnen!

Nur der SVL 💙💛

Lass andere deine Meinung zum Thema hören ...