Rückblick Auma ⚽

Wir blicken noch einmal zurück!

Am 6. Spieltag ging es erneut auswärts für unsere Schlacke11. Auch an diesem Spieltag plagten unseren Jungs personelle Probleme.

Erneut musste in der Startelf rotiert werden, jedoch war die Zielstellung klar: Punkte mitnehmen!

Turbulent fing es an – turbulent hörte es auf!

Torfolge des Spiels

Das Spiel ist trotz der Anzahl der Tore schnell beschrieben. Unsere Schlacke11 legte los wie die Feuerwehr und ließ wenig anbrennen. Eine solide 5:0 Führung sollte Sicherheit geben und Trainer Sänger wechselte etwas durch.

Anschließend kam Auma überraschend mit 3 Toren zurück. Die Gegentore waren leichtsinnige Fehler und der Spielfaden ging durch die Wechsel etwas verloren.

Entscheident war dann ein gehaltener Elfmeter von Maik Nachtigall, der an diesem Spieltag unseren angeschlagenen Keeper Philipp Klewer ersetzte.

Anschließend brachten unsere Jungs den Sieg über die Zeit und verdienten sich die 3 Punkte.

Solltet ihr nicht dabei gewesen sein, habt ihr mal ein paar Einblicke des Auswärtssieges und unseren bis dato noch ‚ungeschlagenen Helden‘ 😉

Ins „Team der Woche“ schaffte es Eric Ladwig mit seinem Doppelpack!
Aufwärmphase vor dem Spiel
Los geht es!
Elfmeter Schulze ⚽
Debüt für Oli!
Das Spiel unter den kritischen Augen unseres Co-Ralfi!
Gehaltener Elfmeter von Maik (kurz vor dem Ende)
Ausgelassene Kabinenfreude
Aushilfskeeper/Elferkiller und Abwehr-Allrounder Maik Nachtigall
In der Kabine wird jeder Sieg gefeiert 🎉 Schlaudi gab den Ton an!
Der Siegestanz 🔥

Am Samstag geht es zu Hause knallhart weiter. Zu Gast ist der ehemalige Tabellenführer SG Zeulenroda II (aktuell Punktgleich 4.Platz). Der SVL hat klare Ziele und möchte definitiv Punkte einfahren.

Anstoß ist 14 Uhr in Langenberg! 🏟️

Nur der SVL 💙💛

Lass andere deine Meinung zum Thema hören ...