Hoher Besuch in Langenberg

Zum Mittwochabend ist der Langenberger Sportplatz ja bekanntlich fest in den Händen der Alten Herren, die sich nach dem harten Training ihr kleines Feierabendbier meist wohlverdient haben. Diese Woche war dann aber wirklich alles anders: unsere Kids haben erst den Platz übernommen und konnten anschließend bei Fassbrause und Roster zusammen mit allen anderen Vereinsmitgliedern ordentlich feiern, denn es hatte sich hoher Besuch angekündigt. SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser, die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert sowie der Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee besuchten uns und hatten einige Überraschungen dabei.

Neben der kulinarischen Versorgung wurde mit Hüpfburg, Kinderschminken, Zuckerwatte, Torwandschießen, Musik und und und für leuchtende Kinder- und Erwachsenenaugen gesorgt. In diesem Rahmen konnte dann auch das im November 2020 fertiggestellte neue Flutlicht für die Vereinsmitglieder offiziell vorgestellt und eingeweiht sowie über zukünftige Projektideen gesprochen werden. Wir als gesamter Verein möchten den Moment hier auch noch einmal nutzen, um uns herzlich bei Ihnen für die Unterstützung, die nun schon seit 2019 andauert, zu bedanken und freuen uns jederzeit sehr, Sie wieder als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.

Besonders bedanken möchten wir uns auch noch für die neuen gesponserten Bälle, mit denen Frau Kaiser gleich auf Ihre fußballerischen Stärken aufmerksam machen konnte und Torhüter Bruno fast chancenlos ließ. Berührungsängste mit der Langenberger Schlacke bestehen bei Ihnen auf jeden Fall nicht. Chapeau!

Vielen Dank für die schönen Stunden an diesem Abend.
Die Mitglieder des SV Langenberg.

Lass andere deine Meinung zum Thema hören ...